Donnerstag 09. September 2021
Live im Haus

AMARILLO BRILLO

NEVERENDING SHINING STARS SPARKLING LOVE EXPRESS

Als Gasucchi, der erste Brillos-Drummer und Namensgeber, Anfangs der Neunziger beschloss, eine längere Reise nach Australien zu unternehmen, fand Henry das mit dem mal ein bisschen Weggehen auch eine super Idee und buchte einen Flug nach Caracas. Zum Abschied machten sie noch einen Weihnachtsabend im Mokka, mit Geschenktauschbörse und einem fulminanten Konzert im Trio- auf Henry’s Amp klebte der Sticker von „Wild at heart“, den er kurz vorher mit Ali im Capitol gesehen hatte. Nach dem Konzert kam Didier zu Henry, er kannte ihn von seinen Flugversuchen auf der Hartlisberg-Matte mit Leintücher-bespannten Dachlatten. Didier meinte, die Band sei ganz ok, aber es brauche ein Akkordeon, und das spiele er. Henry meinte, ist gut, er gehe jetzt ein halbes Jahr nach Südamerika und melde sich dann. Kurz nach Henry’s Rückflug von Buenos Aires trafen sich die Brillos eines Samstag Vormittags im September 1991 in der Selve, und als sie bei „Blue Bird“ in den Refrain einbogen, erhob sich Walo langsam aus den Tiefen des Sofas, auf dem er sich vom Fest der vorhergehenden Nacht verabschiedet hatte. Die Geschichte nahm ihren Lauf- die Brillos tragen seither ihre Herzschmerzmusik hinaus in die Welt und hoffen, damit einen Beitrag leisten zu können, auf dass sich die Menschen gern haben und Sorge tragen zu unserem Planeten… SHINING STARS FOREVER LOVE!!*

LINE-UP:
Henry Love: Guitarre, Gesang, Didier: Akkordeon, Roger Bertsch: Schlagzeug, Trummer: Guitarre, Robson Aeberhard: Bass, Nadja Stoller: Gesang

zurück

CAFE BAR MOKKA

Allmendstrasse 14 | 3600 Thun
033 222 73 91
www.mokka.ch | www.amschluss.ch

home@mokka.ch |  INFOS