Sonntag 05. April 2009

ADAM BOMB

GLAMOUR ROCK AUS DEN USA

ADAM BOMB ist Gitarrist und Sänger aus Seattle (Washington, USA) und nicht mehr ganz jung……
Bereits 1979, im Alter von 14 Jahren, gründete er zusammen mit Geoff Tate (dem späteren Gründer und Sänger von Queensrÿche) eine Coverband namens Tyrant. Mit 16 wurde bei Bomb für ein Vorspielen bei Kiss angefragt. Er spielte drei Songs mit der Band, wurde dann aber doch nicht aufgenommen. BOMB zog später nach Hollywood um und teilte sich mit einem Gitarristen namens Jeff Isbell, der sich selbst „Izzy“ nannte, eine Wohnung. Izzy sollte später Guns N‘ Roses mitgründen. Gleich nebenan wohnte die Rock-Band Black N‘ Blue. Bomb freundete sich bald mit deren Gitarrist Tommy Thayer an (mittlerweile Gitarrist bei Kiss), welcher ihm empfahl, ein Soloprojekt zu starten und es „ADAM BOMB“ zu nennen. In der Folgezeit tourte ADAM BOMB unter anderem als Vorgruppe für Metallica. In den kommenden Jahren spielte Bomb live mit weiteren Größen wie Chuck Berry, Johnny Thunders oder auch dem als Billy Idols Gitarrist zu Ruhm gelangtem Steve Stevens und nahm das Album „Pure S.E.X.“ auf.

zurück