Samstag 28. Oktober 2017
THUNER KULTURNACHT

THUN IST NIRGENDS + TOMAZOBI + JUNGBÜRGERFEIER

SPOKEN WORDS + SONGS IM TURNUS

An der Thuner Kulturnacht, in der in unserer Kleinstadt alles ein wenig bunter und vielfältiger ist, werden an rund 40 Spielorten im Stundentakt jeweils 30-minütige Kulturshows über die Bühne gehen. Eine Entdeckungsreise durch die abwechslungsreiche Thuner Kulturszene ist also angesagt. Café Bar Mokka ist da selbstverständlich gerne mit von der Partie und präsentiert im Rahmen der Thuner Kulturnacht folgendes Programm:

19.00 – 19.40 Uhr Jungbürger- & Mündigkeitsfeier mit Ansprache und einem Kurzauftritt von Tomazobi
20.00 – 20.30 Uhr Thun ist Nirgends – Spoken Word Ensemble aus 3600
21.00 – 21.30 Uhr Tomazobi – Berner Guerilla-Troubadoure
22.00 – 22.30 Uhr Thun ist Nirgends – Spoken Word Ensemble aus 3600
23.00 – 23.30 Uhr Tomazobi – Berner Guerilla-Troubadoure

Thun ist Nirgends: Sie sind dort zu Hause, wo Worte nicht einfach verschriftlicht in ein Buch verbannt werden, sondern ihnen mittels mündlicher Performance Leben eingehaucht wird: Das Spoken-Word-Quintett «Thun ist Nirgends» bestehend aus den drei Literaten: Michael Frei, Marco Gurtner und Remo Rickenbacher, und den zwei Musikern: Jan Dintheer und Steven Wyss.

www.thunistnirgends.ch

Tomazobi: Die 4 Musiker aus Bern loten mit viel Humor und Leidenschaft die weite Welt des Berner Mund­art Troubadour aus. Von Flamenco über Italo-Disco via Ragtime und Doo-Wop zum Blues und Jazz. Seit mehr als 16 Jahren stehen Tomazobi mit wilden, witzigen und teils unberechenbaren Gigs auf der Showbühne. Ihr aktuelles Programm trägt den vielsagenden Titel «Los Gringos Fantasticos».

www.tomazobi.ch

Mehr Infos zur Thuner Kulturnacht siehe kulturnacht.ch

zurück