Freitag 18. Oktober 2013

THE WEYERS

EIN KLEINFEINES ROCKDUO SPIELT GROSS AUF

Live, unverfälscht und fadengerade heraus: THE WEYERS sind zwei Brüder, die zusammen musizierend aufgewachsen sind. Forever young, ganz ohne Jugendwahn und Schönheitschirurgie. Zwei Brüder, unterwegs mit einem Projekt, das eigentlich am Anfang ihrer nur phasenweise gemeinsamen musikalischen Karrieren stand. Eine Art Initialprojekt, das jahrelang ruhte und reifte, dessen Zeit nun aber gekommen ist.
THE WEYERS bringen ihre gesammelten Erfahrungen auf die Weltbedeutungsbretter: Melodiöser Powerrock in scheinbar klassischer Besetzung, gespielt von einem Duo, das nicht nur nach einer grossen Rockband klingt, sondern eine grosse Rockband ist. Authentisch, melodiös, schweiss treibend und ohne Scheu vor grossen Gesten und Gefühlen.

Two Hearts, one Soul: THE WEYERS Singer/Songwriter, Gitarrist & Loopmaschinist Adrian Weyermann war seit den schweizweiten Erfolgen seiner Jugendband Crank oft Solo unterwegs. Als gefragter wie vielseitiger Studio- & Gastmusiker wirkte er bei unzähligen international erfolgreichen Bands, schuf sich aber auch als Produzent, Film- & Theatermusiker einen Namen. Drummer Luke Weyermann, ist mit allen Beats beschlagen und hat ebenfalls einiges auf dem musikalischen Kerbholz: Bands wie Mona Lisa Overdrive, Crank, ZOT, Indüstri und zu guter Letzt Hillbilly Moon Explosion zählten auf seinen perfekt dosierten Powerkick. THE WEYERS, das ist hauptsächlich Live-Sound mit klarem Bekenntnis zu unsterblichen Melodien und englischen Lyrics. Das ist rockiger Powerpop, der unter die Haut geht. Mitten ins Herzblutherz.

zurück