Mittwoch 18. Dezember 2013

THE NEW SAMUEL MÖSCHING TRIO

JAZZ AUS CHICAGO

Im Jahre 2012 entschied sich der Thuner Musiker SAMUEL MÖSCHING der Musik wegen nach Chicago umzuziehen. Seither spielte der Gitarrist und Komponist mit etlichen Leuten der Jazz-Szene in den USA wie John Stowell, Kendra Shank und diversen anderen…. Schliesslich fand er die optimalen Musiker für sein eigenes Trio. Bassist Mike Harmon war mit Kurt Elling und Sonny Rollins Gitarrist Bobby Broom unterwegs. Schlagzeuger PETER MANHEIM, Schüler von Billy Hart, hatte Auftritte und CD-Einspielungen mit Grössen des zeitgenössischen Jazz wie Gary Bartz, Wallace Roney und Robin Eubanks. Beide Musiker gehören zu den gefragtesten in der Szene in Chicago. Das  THE NEW SAMUEL MÖSCHING TRIOT spielt Kompositionen Mösching`s, klanglich befinden sich die 3 Musiker zwischen Jazz, Blues und europäischer Romantik.

zurück