Freitag 29. April 2016

SEDLMEIR

EIN-MANN-LO-FI-ROCK`N`ROLL AUS BERLIN

Melodien sind das Leben von SEDLMEIR Der Antiheld des Rockenroll zögert sein Comeback immer weiter hinaus. Kein Wunder, denn er fühlt sich noch immer zu jung für eine feste Beziehung mit dem Showgeschäft. Denn offen soll diese Beziehung sein, so offen wie SEDLMEIR selbst: Was als enges Minimal-Korsett mit Gitarre, Drumcomputer und Synthesizer-Häppchen daher kommt entpuppt sich beim zweiten hingucken als eigenständiger Kosmos mit schier unendlichen Möglichkeiten. Der schmutzige Punkrock-Stomper, die ölige Beat-Schnulze, bösartige Texte in wundervoller Melodie.  „SEDLMEIR ist Kunst. Tief wie Helge Schneider. Laut wie die Ramones…. „Der einzige Mann von dem Elvis noch etwas hätte lernen können.“ (Vice Magazin)

zurück