Samstag 23. März 2013

MIX & DORP

BLUES BEAT PARTY MIT LIVE GITARRE UND GESANG

Ein Mann, eine Gitarre und ein MacBook voll mit altem Blues, neuen Beats und Funky Samples. MIX & DORP haucht dem Blues neues Leben ein, indem er moderne Beats und Zukunftsklänge zu einem frischen Sound verschmilzt, der den Herzschlag des Blues stärker als jemals zuvor schlagen lässt. Blues hatte schon immer einen starken Beat und war dazu gedacht, die Leute zum Tanzen zu bringen. Unglücklicherweise hat es sich zu etwas Statischem entwickelt und die „Wächter der Blues-Tradition“ wollen es genau so bewahren. Diese konservative Gesinnung ist wohl der Grund dafür, dass heutzutage kaum noch Leute unter 50 an Blueskonzerte gehen. Blues war früher Party-Musik. Die Live-Form des Projekts kann am besten als eine Ein-Mann-Band beschrieben werden und ist ideal für Orte an denen Leute zu guter Musik tanzen und sich vergnügen wollen.

MIX & DORP ist das Projekt des Holländischen Blues Gitarristen Jan Mittendorp, der in Thun mehrmals mit dem Bluesharp Spieler BOO BOO DAVIS auftrat, letztes Jahr z.b. am Festival AM SCHLUSS 12.

zurück