Freitag 27. September 2013

MANILLIO

<IRGENDWO>, DAS NEUE PROGRAMM DES SOLOTHURNER RAPPERS

MANILLIO  ist im Mundartrap-Kuchen alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Bereits 2007 tauchte er als geschätzter Gast auf den Alben der  Nationalen Rapgrössen Stress und Greis auf. Ein Jahr darauf veröffentlichte er das vielgelobte Mixtape «JP3: 5 Vor Gross», um dann 2009 mit seinem erstem Album «Jede Tag Superstar» nachzudoppeln. Die CD enterte die Charts und vermochte nicht zuletzt dank Videosingle «Stärne» hohe Wellen zu schlagen.
Seither war MANILLIO mit dem Berner Literaturpreisträger und Kumpel Tommy Vercetti unterwegs, glänzte mit Gastauftritten auf der Tour von SRF 3 Radiomann Reeto Von Gunten und bei diversen Kollabotracks (u.a. mit Seven, Lo & Leduc). Als Teil des Quartetts Eldorado FM, bekannt für serverlahmlegende Gratismixtapes, füllte er seit 2010 jährlich das Berner Bierhübeli. Der Solothurner Sprachakrobat wird für seinen Rap geschätzt, sogar über die Landesgrenzen hinaus: Mit den beiden Raplegenden Kool Savas und Samy Deluxe durfte er schon die Bühne teilen. 2012 erhielt MANILLIO den Förderpreis Musik der Kulturkomission Kanton Solothurn zugesprochen.

zurück