Donnerstag 26. März 2015

KUMMERBUBEN

DIE BERNER BAND PRÄSENTIERT MIT <DICKI MEITSCHI>, EIN ROCK ALBUM

Das neue Album der KUMMERBUBEN, heisst «Dicki Meitschi»und wird auf der Aktuellen Tour dem Publikum präsentiert. Erst entstaubte die Berner Band alte Volkslieder, jetzt den Mundartrock. Sie tut dies mit Mut zu grossen Gesten und einem Hang zur feinen Ironie, mit einer Gerümpelkiste voller akustischer Instrumente und einem Herzen voller Liebe und Leid.

Da fegt ein Sandsturm durch ein Berner Quartier. Da schmeisst Bruno Zwahlen einen Radmutterschlüssel in die Aare. Da warten zwei, die ein Leben miteinander verbracht haben, vor einem koffeinfreien Kaffee auf das heranziehende Unwetter und haben vielleicht das Geheimnis der Liebe geknackt…. Geschichten, die nah am Leben und nah an den Absurditäten des Lebens spielen.

Das ist es, was die KUMMERBUBEN auf ihrem vierten Album erzählen. Geschichten, die mitunter auf wahren Begebenheiten basieren (etwa im Lied «Radmueterschlüssu», es thematisiert den ungelösten «Mord in Kehrsatz», der 2015 verjährt). Geschichten, in denen hinter dem Alltäglichen immer das Abgründige lauert. Denn wo die KUMMERBUBEN sind, da ist auch Schatten, da wird getötet und gelitten. Aber je dunkler der Schatten, desto heller scheint das Licht. Und so ist das vierte Album der Berner Kultband das bisher leichtfüssigste geworden.

CAFE BAR MOKKA war immer ein Ort wo sich die KUMMERBUBEN zuhause fühlen durften und so ist es fast selbstverständlich das wir 2 Abende gebucht haben…

Donnerstag, 26. März 2015, 20.30 Uhr
Freitag, 27. März 2015, 21.00 Uhr

zurück