Donnerstag 15. September 2016

INFINITE HILLS

Die Thuner Indie Pop Band tauft ihre EP

INFINITE HILLS… das ist die Vereinigung von drei Geschichten zu einer einzigen. Eine Geschichte, die von unzähligen Dingen inspiriert wird und etliche unerwartete Wendungen mit sich bringt. Vollendet ist sie bestimmt noch nicht, denn das nächste Kapitel wird gerade aufgeschlagen: „The Hunter“
So heisst die neue, fünf Songs starke EP, die am 16. September 2016 erscheinen wird.
Aufgenommen wurde sie in den Alterna Recording Studios in Basel mit dem Produzenten Philippe Laffer, der im Indie- und Popbereich längst kein unbeschriebenes Blatt mehr ist.

„The Hunter“ klingt frisch und doch hört man, dass sich INFINITE HILLS in ihrem klaren und sphärischen Stil des Indie-Pop gefunden haben und sich dort definitiv wohl fühlen.

Helle Klänge wechseln sich mit düsteren Moll-Akkorden ab und während man manchmal fast das Gefühl hat, die Musik bleibe irgendwo in der Schwerelosigkeit stehen, findet sie schliesslich immer wieder auf den Punkt.

zurück