Freitag 25. April 2014

ERIK + THE WORLDLY SAVAGES

BALKAN-WORLD-GYPSY PUNK AUS BELGRAD

ERIK Mut, der in Toronto/Kanada geborenen Singer-Songwriter mit slawisch-germanischen Wurzeln, lebt seit 2008 in Belgrad, dem Berlin des Ostens. Hier, in der Hauptstadt Serbiens, geht seine Musik in der authentischen Kultur des Balkans auf, die ihn mit immer neuer Leidenschaft und Inspiration nährt. Nachdem in 2008 die ersten Songs geschrieben und Demotapes abgemischt waren, verbrachte Erik die Jahre 2009 bis 2013 zwischen seiner serbischen Wahlheimat und den kosmopolitischen Schmelztiegeln New York City, Toronto, London, sowie zahllosen Hauptstädten Europas. In dieser Zeit hat Eric Bands aus örtlichen und internationalen Musikern zusammengebracht, Platten aufgenommen und die Festivals und Clubs des alten Kontinents bespielt. Nach mehr als 200 absolvierten Konzerten ist Eric mittlerweile nach Belgrad zurückgekehrt, wo er nach wie vor lebt, seinen transkulturellen Sound weiterentwickelt und mit gleichgesinnten Wilden das Publikum zum trinken, kreischen, tanzen und springen bringt. Seine Aktuelle Band heisst: ERIK + THE WORLDLY SAVAGES und diese Combo geht mächtig ab!!!!

zurück