Freitag 13. November 2015

BLIND BUTCHER

EINE KNALLIGE SUBVERSIV RECORDS NIGHT IM THUNER MOKKA.

Die SUBVERSIV RECORDS NIGHT im November 15 bringt uns mit DIRTY BLONDES aus Prag und BLIND BUTCHER aus Luzern,  zwei  Bands nach Thun welche seit Jahren Eng mit dem Label Subversiv Records verbunden sind.

BLIND BUTCHER aus Luzern spielen sich energetisch durch Country, Rock’n’Roll, Disco und Punk. Das Duo besteht aus Christian (Blind Banjo) Aregger an Gitarre und Gesang sowie Roland Bucher (Oklahoma Butcher) an Schlagzeug, Bass, Pedale und Gesang. Im Januar 2014 erschien bei Subversiv Records das neue Album «Albino». Die Aufnahmen zu diesem Album führte sie im Sommer 2013 nach Chicago ins Electrical Audio Studio zu Steve Albini, der unter anderem schon für Nirvana, Pixies oder PJ Harvey am Mischpult sass. Er brachte die Live-Energie des Duos auf die Bandmaschine und es entstand ein rohes, kompromissloses Album.

Ebenfalls Vollgas wird es nach den Konzerten im Keller weitergehen. Der berüchtigte Subversiv Records Allstar Dj-Fight bringt uns die  Dj’s Godfather Jamous + Run Rudolph Run, welche mit Hits nur so um sich werfen.

zurück