Samstag 01. März 2014

DEE DAY DUB

URBAN VOODOO!! DANCE CRAISY!!!!! NEUE SOUL COMBO AUS ZÜRICH

Die Band DEE DAY DUB geht auf eine Reihe von Jam Sessions unter dem Namen «DEE DAY» zurück, die Drummer Singha Dee 2005 im Zürcher Bazillus Club ins Leben rief. Das erste DEE DAY DUB-Album «Chaos Theory», das aus diesen Jams hervorging, war ein Produkt kreativer Zufälle und Begegnungen. Das neue Album «Race» ist das genaue Gegenteil: ein zwei Jahre lang geheim vorbereitetes und präzis produziertes Album mit einer Working Band, die aus der Chaos-Besetzung hervorging. Neben Singha Dee ist Manu Baker am Bass, Maze Koon an der Gitarre und die Soul Fürstin Brandy Butler singt. Das Album erscheint auf dem Label Ronin Rhythm Records und wurde von Singha Dee und Nik Bärtsch produziert. Die Truppe hat zusammen einen Sound kreiert, der aus ihrer Geschichte gewachsen ist und klingt als würden archaische Space Piraten in einem abgefahrernen Club auf dem Mars vor freakigen Wesen um ihr Leben spielen…. Urban Voodoo! Dance crazy.

zurück