Freitag 23. Oktober 2015

DAN BAIRD + HOMEMADE SIN

EX GEORGIA SATELLITES ROOTS ROCK FROM NASHVILLE TENNESSEE

THE GEORGIA SATELLITES waren eine der wildesten Rock-Bands der 80er-Jahre. Mit „Keep Your Hands To Yourself“, geschrieben vom charismatischen Frontmann DAN BAIRD, erreichten sie 1986 die Top 2 in den US-Single-Charts. Nach drei erfolgreichen Alben und ausgedehnten Tourneen in Amerika, Europa und Japan verliess DAN BAIRD die Band anfangs 90er-Jahre, um eine Solo-Karriere zu starten. Er veröffentlichte zwei Alben und landete mit “I Love You Period” einen weiteren Hit. Er machte sich auch einen Namen als gefragter Produzent. Seit 15 Jahren tourt er regelmässig in Europa. Mit seiner neuen Band HOMADE SIN hat DAN die perfekte Band, für seine leidenschaftlichen und energiegeladenen Konzerte, im Rücken. Zur Band gehört mit Mauro Magellan der Original-Drummer der Satellites, und Warner E. Hodges, seines Zeichens Gitarrist von Jason & The Scorchers. DAB BAIRD + HOMEMADE SIN werden ein Feuerwerk abbrennen, wie es das Mokka noch selten gesehen bzw. gehört hat. DAN BAIRD wird Satellites-Klassiker, Lieder seiner Solo-Alben und der beiden HOMEMADE SIN-CDs, sowie spontan eingestreute Coversongs spielen und dem Mokka einen denkwürdigen Abend bescheren.

Line Up: Dan Baird: Vocals, Guitar / Warner E. Hodges: Guitar, Vocals / Mauro Magellan: Drums / Micke Nilsson: Bass

zurück