Donnerstag 26. Februar 2015

AKKU QUINTET

AMBIENT GROOVES AUS BERN

Verspielte Grooves, eingängige Melodien, Repetition und energiegeladene Soli sind charakteristisch für die Musik des AKKU QUINTETS. Die jungen Musikerinnen und Musiker aus Bern verzahnen rhythmische Fragmente zu einem sphärischen Ganzen. Durch die Überlagerung verschiedener Muster ergibt sich ein immer neues Klangbild, das vom Fokus des Zuhörers mitgestaltet werden kann. Im Februar 2015 präsentiert das AKKU QUINTET sein neues Album „Molecules“. Die fünf InstrumentalistInnen spielen sich uf der neuen CD durch die verschiedenen musikalischen Aggregatzustände – von frei schwebend bis fest verzahnt.

Line Up:  Thierry Lüthy: Tenor Sax / Maja Nydegger: Piano, Rhodes / Markus Ischer: Guitar / Jeremias Keller: E-Bass / Manuel Pasquinelli: Drums

zurück