Samstag 05. Dezember 2015

14. THUNER SLAM

POETRY SLAM IM ROCK`N`ROLL FORMAT

Das literarische Happening hält nach einem halben Jahr wieder Einzug im „Mokka“: Wir präsentieren stolz die 14. Ausgabe des kultigen THUNER SLAMS, an dem wie gewohnt Slammer ihre Wortkanonaden in Form von Texten abfeuern, auf dass sie euch mitten ins Herz treffen oder euch den Lachmuskel kitzeln. Wir bleiben unserer Formel treu: Sechs Poetinnen und Poeten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum buhlen mit ihren selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums, das die Jury spielt und am Ende des Abends per Applaus die Siegerin oder den Sieger krönt.
Folgende Slammer verschiessen dieses Mal ihr Pulver: der Oltener Wortspieler KILIAN ZIEGLER, an der Poetry-Slam-Schweizermeisterschaft 2014 Zweiter und am 5. THUNER SLAM Erster; aus Marburg beehrt uns der Storyteller MARVIN RUPPERT, dessen Geschichten einen zu (Lach-)Tränen rühren; PESCHE HEINIGER aus Niederfrittenbach im Emmental kann eine Erfolgsbilanz vorweisen: an fünf Slams teilgenommen, alle gewonnen! Wir sind gespannt, wie er sich in Thun schlägt; die in Zürich aufgewachsene und momentan in Berlin wohnende OLGA SCHMITZ gehört zu einem der vielversprechendsten Talente der Schweizer Slam-Szene und untermauert dies mit dem Sieg an der U20-Poetry-Slam Schweizermeisterschaft 2015; MERAL ZIEGLER aus Konstanz wirft mit ihren gesellschaftskritischen und metaphorischen Texten zahlreiche Fragen auf (und liefert bei einigen gleich die Antwort mit); zu guter Letzt der Zürcher PHIBI REICHLING, der mittels Rhythmik und Reimen das Publikum in den Bann ziehen wird.
Durch den Abend führt das eingespielte Moderationsduo: VALERIO MOSER aus Langenthal und REMO RICKENBACHER aus Thun. Zudem werden sie vom MOKKA Abwart MC ANLIKER mächtig mit Rock`n`Roll Posen bedient!!!!   Reservation empfohlen!

zurück