Samstag 24. November 2012

10. THUNER SLAM – DAS JUBILÄUM

LEGENDÄRER POETRY SLAM IM ROCK`N`ROLL STIL

Nach einem wahrhaft fulminanten Wortspektakel am Festival AM SCHLUSS 12 hält der beliebte Dichterwettstreit THUNER SLAM in seiner zehnten Ausgabe (Jubiläum!) wieder Einzug ins CAFE MOKKA. Erneut treten sich sechs Poetinnen und Poeten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit ihren selbstverfassten Texten gegenüber. Pro Runde haben sie jeweils fünf Minuten Zeit, sich mit pointierten Erzählungen, stimmungsvoller Lyrik oder emotionalen Ausbrüchen in die Herzen des Publikums zu performen. Dabei sind Requisiten wie Fledermäuse oder kongruente Dreiecke verboten. Das Publikum bildet die Jury und entscheidet per Applaus über den Sieger, der traditionellerweise eine Flasche Whiskey mit nach Hause nehmen darf.

Zum 10. THUNER SLAM – DAS JUBILÄUM (ohne Kaffee und Kuchen) performen folgende Poeten bis zur Atemlosigkeit: Der Slam-Shootingstar, AMINA ABDULKADIR aus Zürich, vereint sinnliche Ausstrahlung mit  unbeschönigten Wahrheiten; die Siegerin des „Am Schluss“-Slams, MICHÉLE FRIEDLI aus Bern, versucht mit neuen Texten aus ihrer Reihe „Mä hett jedä Tag ä Tubel zguet“ ihren Titel zu verteidigen, der Berliner Rapper und Lyriker GAUNER gilt als Urgestein der Slam-Szene und wird dem Publikum Denkanstösse en masse einflössen; der junge GREGOR STÄHELI aus Basel wirft in seinen Texten einen schonungslos witzigen Blick auf Alltagssituationen; aus Heidelberg beehrt uns DANIEL WAGNER, Titel (z.B. 2. Platz an den deutschsprachigen Slam-Meisterschaften 2010) und von Wortwitz triefende Text-Kaskaden im Gepäck; der Burgdorfer REMO ZUMSTEIN präsentiert auf entschleunigte Weise Kürzestgedichte und berndeutsche Wortspielereien.

Durch den Abend führt das eingespielte Moderationsduo: VALERIO MOSER aus Langenthal und REMO RICKENBACHER aus Thun. Für den Ultimativen Rock`n`Roll Kick Ass Style wird auch an diesem Jubiläums Abend der Gastgeber und Senioren CEO von CAFE BAR MOKKA, MC ANLIKER zuständig sein.  Reservation empfohlen!

zurück